ASV-Kinder-Waldweihnacht am Hartsee

Es ist immer etwas ganz besonderes und ergreifendes, wenn es plötzlich mucksmäuschenstill wird bei unserer Kinderweihnachtsfeier am Hartsee;
die Kinder in den Wald hineinschauen,
ganz vorsichtig, weil - da war doch was!?
Einige sind neugierig und müssen unbedingt noch näher hin
– andere jedoch suchen Deckung bei Mama, Papa, Oma und Opa.
Und dann kommt der heilige Nikolaus langsam und noch nicht richtig gut zu erkennen,  aus dem dunklen Winterwald heraus und auf uns zu
- zur Waldweihnacht des ASV Eggstätt.
Es war richtig schön am 16. Dezember bei unserer Kinderweihnachtsfeier am Hartsee.
Wir hatten auch Glück mit dem Wetter und so warteten unsere Kinder und Jugendlichen aus den verschiedenen  ASV Abteilungen bei einsetzender Dunkelheit zusammen mit ihren Eltern und „anderweitigen Beschützern“ auf den Nikolaus. 
Die fleißigen Helferinnen und Helfer des ASV Eggstätt hatten bereits die Vorbereitungen zur Begrüßung des heiligen Nikolaus getroffen.
Damit aber das Warten auf den Nikolaus nicht zu lange dauert, wärmten sich  die Kinder und Jugendlichen am Lagerfeuer. Hier konnten sie Würstchen grillen, Pommes mit Hotdogs essen sowie Kinderpunsch trinken.

Als dann der Nikolaus beim "Hartseestüberl" angekommen war, trugen ihm die Kinder Weihnachtsgedichte vor und sangen Nikolaus- und Weihnachtslieder.
Er las aus seinem goldenen Buch vor über die guten und schlechten Taten unserer ASV-Kinder. 
Natürlich haben dann auch alle Kinder,
- neugierige und vorsichtige, ganz Kleine und größeren Kleine -
vom Nikolaus Süßigkeiten und Geschenke bekommen.